Kiel, 12.05.2019, von PhG

Feuerwehr und THW unterstützen gemeinsam das Entenrennen 2019

Technische Unterstützung beim 14. Kieler Entenrennen.

12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, THW-Ente beim Zieleinlauf

Am Sonntag, den 12.05.2019 unterstützte der Ortsverband Kiel das jährliche Entenrennen auf der Kieler Förde. Für die über 20 THW HelferInnen bestand die Aufgabe die Entenrennstrecke mittels Ölsperren abzustecken. Ein Kieler Mehrzweckponton bildete zusammen mit einer "Entenfalle" das Ziel, während eine Jetfloat-Plattform als Startbereich eingerichtet wurde. Auf Kommando des Kieler Oberbürgermeister und Schirmherren Dr. Ulf Kämpfer brachte der Kran der Kieler Berufsfeuerwehr die mehreren tausend Enten in einem großen Sack sicher ins Wasser. Ein Arbeitsboot der Feuerwehr sorgte für den nötigen Vortrieb. Nach einer guten Dreiviertelstunde erreichten alle Enten sicher das Ziel.

Die jährliche Benefizveranstaltung der sechs Kieler Lions-Clubs und der Leos fand im Rahmen des KIDS Festivals dieses Jahr zu Gunsten der Projekte "Familienpaten – Mutmacher und Boxenstopp-Paten ” des Kinderschutzbundes statt. 


  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, THW-Ente beim Zieleinlauf

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, THW Fahrzeuge vorm Landtag

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, Aufbau der Jetfloat-Plattform

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, Mehrzweckponton und RS-Boot

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, die Jetfloat-Besatzung befestigt die Öl-Sperren

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, Feuerwehr und THW arbeiten Hand in Hand

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, Feuerwehr lässt den Enten-Sack zu Wasser

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, die Enten starten ins Rennen

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, RS-Boot und Color Line

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, THW-Ente beim Zieleinlauf

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, tausende Enten kurz vor dem Ziel

  • 12.05.2019 TZ Kieler Entenrennen, das THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: