Kiel, 21.01.2020, von DaK

Neue Netzersatzanlage für den Ortsverband Kiel

Am 21.01.2020 konnte der Ortsverband Kiel nach langer Wartezeit eine neue Netzersatzanlage (NEA) mit einer Leistung von 50 kVA in Betrieb nehmen. Mit dem neuen NEA kann die Leistungsfähigkeiten des Ortsverbands in Bezug auf Stromversorgung und Beleuchtung deutlich gesteigert werden.

Netzersatzanlage 50 kVA

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres machten sich drei Helfer aus dem Ortsverband auf den Weg nach Kleinostfeld um dort bei der Firma BGG Deutschland GmbH eine neue Netzersatzanlage mit einer Leistung von 50 kVA in Empfang zu nehmen. Aufgrund eines technischen Defektes musste die Überführung jedoch unterbrochen werden. Nach einigen Wochen des Wartens wurde das NEA in der vergangenen Woche dann nach Kiel geliefert und am Dienstag in Betrieb genommen.

Das NEA ist der neuen Fachgruppe Notversorgung und -instandsetzung zugeordnet und verfügt über eine Leistung von 50 kVA. Das 3,3 to schwere Aggregat ist mit einem pneumatisch ausfahrbaren Lichtmast ausgestattet und dient daher nicht nur der Stromversorgung, sondern auch dem Ausleuchten von Einsatzstellen.


  • Netzersatzanlage 50 kVA

  • Netzersatzanlage 50 kVA

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: