Kiel, 16.06.2020, von DaK

Neues Fahrzeug für die FGr Notversorgung

Ortsverband Kiel erhält einen GKW II als Fahrzeug für die neu aufgestellte FGr Notversorgung.

GKW II für die FGr N

Passend zur schrittweisen Wiederaufnahme des Dienstbetriebs konnte heute der Ortsverband Kiel ein "neues" Fahrzeug indienststellen. Vom OV Rendsburg wurde ein GKW II als Platzhalterfahrzeug für die im letzten Jahr neu aufgestellte FGr Notversorgung und -instandsetzung übernommen. Das Fahrzeug ist in Kiel nicht unbekannt. Bis 2007 war das Fahrzeug bereits schon einmal in Kiel in der 2. Bergungsgruppe stationiert und wurde mit der Auslieferung des MzKW an den OV Rendsburg abgegeben.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen Mercedes-Benz 917 A aus dem Jahre 1993 und stammt aus der letzten Beschaffungsserie der sog. Mannschaftskraftwagen 72. Das Fahrzeug dient in der FGr N zum Transport der Mannschaft und der Ausstattung sowie als Zugfahrzeug für die Netzersatzanlage NEA 50 kVA und den Logistikanhänger mit der vorhandenen Campausstattung.

Ebenfalls in Dienst gestellt wurde eine neue Tauchpumpe TP8/1 der Firma MAST. Die Gesamtpumpleistung im Ortsverband Kiel erhöht sich mit der neuen Pumpe auf gesamt rd. 4.000 l/min


  • GKW II für die FGr N

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: