Trupp Unbemanntes Luftfahrzeug

Der Trupp Unbemanntes Luftfahrzeug (Tr UL) erkundet Schadensstellen und Einsatzobjekte aus der Luft. Neben einer optischen Erkundung können auch Drohnen mit Wärmebildkamera eingesetzt werden. Somit ergeben sich unterschiedlichste Einsatzoptionen wie Erkundung von Schadensstellen mit Temperaturbestimmung, Vermisstensuche und Kontrolle von Deichdurchfeuchtungen. Der Trupp UL hat dazu mehrere Drohnen zur Verfügung. Durch die Einheit können Objekte in Gefahrengebieten erkundet werden, ohne dabei Helfer zu gefährden, oder auch rasch Überblick über größere Flächen oder unübersichtliches Gelände gewonnen werden.

Im Ortsverband Kiel ist der Trupp UL der FGr Ortung angegliedert, da sich die beiden Einheiten personell, materiell und einsatztaktisch ideal ergänzen.

Unbemanntes Luftfahrzeug
Unbemanntes Luftfahrzeug
Unbemanntes Luftfahrzeug
Unbemanntes Luftfahrzeug
Unbemanntes Luftfahrzeug
Unbemanntes Luftfahrzeug

Ansprechpartner

Alexander Prange Telefon:work0431/200098-0 E-Mail: QR-Code: