Kiel, 12.07.2014, von PhG

Stegebau auf dem OV-Gelände

Das THW ist in der Lage verschiedene Arten von Stegen und Behelfskonstruktionen zur Überwindung von Hinternissen zu erstellen.

12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Befestigen der Querriegel

Am Samstag den 12.07.2014 stand für den Technischen Zug des OV Kiels das Thema Überwinden von Hindernissen und der Bau von Stegen auf dem Dienstplan. Mit insgesamt 18 HelferInnen aus den Bergungsgruppen, der FGr Ölschaden und dem Zugtrupp entstand in guter Zusammenarbeit nach dem vorausgegangenen Theorieunterricht ein sogenannter China-Steg. Diese Art von Steg ist vielseitig und in unterschiedlichen Geländearten einsetzbar und wird z.B. verwendet, um Gräben zu überwinden. Ein großer Vorteil bei dieser Bauart ist die Möglichkeit der gegenläufigen Laufrichtung und die beliebige Verlängerung des Stegs.


  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Befestigen der Querriegel

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, China-Steg mit Anbindung an MZKW

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, letzte Befestigungsarbeiten

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Einbinden der Bohlen

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Einbinden der Bohlen

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, 2-Bock mit Querriegel

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Befestigen der Querriegel

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Aufstellen der 2-Böcke

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, Vorbereiten der 2-Böcke

  • 12.07.2014 TZ Ausbildung Stegbau, China-Steg mit Anbindung an MZKW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: